Professionelle Zahnreinigung

Pflegen, schützen, vorbeugen

Ein gesundes und strahlendes Lächeln muss kein Wunsch bleiben – dank einer regelmäßigen Zahnprophylaxe können Sie ganz einfach Vorsorge treffen.

Der wichtigste Baustein für Ihre Mundgesundheit und der Prophylaxebehandlung ist die professionelle Zahnreinigung (PZR). Diese ist neben der sorgfältigen privaten Mundhygiene unerlässlich für langfristig gesunde Zähne. Dank ihr werden Krankheiten und Infektionen, wie Karies und Parodontitis, frühzeitig erkannt sowie größtenteils vorgebeugt. Ein positiver ästhetischer Nebeneffekt ist außerdem, dass Ihre Zähne nach der PZR wieder heller erscheinen.

Wie läuft eine PZR – Sitzung ab?

In der Regel dauert die Behandlung eine Stunde. Unsere speziell dafür ausgebildeten Fachkräfte analysieren vorab Ihren aktuellen Mundhygienezustand und passen ihre Behandlungsweise individuell an Ihre Bedürfnisse an.

Die Behandlungsinhalte umfassen dabei folgende Punkte:

  • Schädliche Bakterien und Verfärbungen werden entfernt
  • Harte Beläge, wie Zahnstein, und weiche Beläge, wie Plaque, werden entfernt
  • Ihre Zahnzwischenräume werden gründlich gereinigt
  • Maßnahmen zum Schutz Ihrer Zahnhälse werden durchgeführt
  • Abschließend wird Ihr Zahnschmelz mit Fluorid versehen, um ihn einerseits zu härten und andererseits vor Bakterien zu schützen

Unsere Empfehlung

Wir legen unseren Patienten sehr ans Herz mindestens zweimal jährlich die professionelle Zahnreinigung aufzusuchen. Außerdem sollten Sie in jedem Fall zwei- bis dreimal täglich gründlich Ihre Zähne putzen. Ein Zusammenspiel aus beidem sowie der regelmäßige Besuch der Kontrolluntersuchungen legen den Grundstein dafür, dass Ihre Zähne bis ins hohe Alter gesund bleiben.